Angebote zu "Deutscher" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Rot macht tot, Hörbuch, Digital, 1, 930min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was zu Beginn fast wie eine deutsche Familiensage der fünfziger Jahre anmutet, weitet sich in der Folge zu einem Thriller beider deutscher Staaten, um Mord und Terrorismus aus. Im Zentrum steht dabei der Kampf zwischen einem Major der DDR Staatssicherheit und einem Kriminalkommissar der Lüneburger Kripo, aus dem nur einer als Sieger hervorgehen kann. Genauestens recherchierte, den meisten Deutschen unbekannte Details aus der Zeit der DDR, sowie detailierte Beschreibungen der "echten" Polizeiarbeit, gespickt mit vielen Infos aus der Zeit zwischen 1954 und 1989 machen aus diesem Thriller ein geschichtliches Zeit-Dokument über die Beziehung zwischen Ost- und Westdeutschland. In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Reimer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/thon/000003/bk_thon_000003_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Capri und Kartoffelpuffer
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mädchen und Motorräder, Capri und Kartoffelpuffer - das sind die Träume des jungen Manfred Matuschewski während seiner turbulenten Gymnasiastenzeit im Berlin der fünfziger Jahre. Wie in 'Brennholz für Kartoffelschalen' zeigt sich Bosetzky als brillanter Chronist deutscher Nachkriegsgeschichte.(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Capri und Kartoffelpuffer
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mädchen und Motorräder, Capri und Kartoffelpuffer - das sind die Träume des jungen Manfred Matuschewski während seiner turbulenten Gymnasiastenzeit im Berlin der fünfziger Jahre. Wie in 'Brennholz für Kartoffelschalen' zeigt sich Bosetzky als brillanter Chronist deutscher Nachkriegsgeschichte.(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Rot macht tot (MP3-Download)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was zu Beginn fast wie eine deutsche Familiensage der fünfziger Jahre anmutet, weitet sich in der Folge zu einem Thriller beider deutscher Staaten, um Mord, Verrat und Terrorismus aus. Im Zentrum steht dabei der Kampf zwischen einem Major der DDR Staatssicherheit und einem Kriminalkommissar der Lüneburger Kripo, aus dem nur einer als Sieger hervorgehen kann. Genauestens recherchierte, den meisten Deutschen unbekannte Details aus der Zeit der DDR, sowie detaillierte Beschreibungen der "echten" Polizeiarbeit, gespickt mit vielen Infos aus der Zeit zwischen 1954 und 1989 machen aus diesem spannenden Thriller ein geschichtliches Zeit-Dokument über die Beziehung zwischen Ost- und Westdeutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Rot macht tot (MP3-Download)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was zu Beginn fast wie eine deutsche Familiensage der fünfziger Jahre anmutet, weitet sich in der Folge zu einem Thriller beider deutscher Staaten, um Mord, Verrat und Terrorismus aus. Im Zentrum steht dabei der Kampf zwischen einem Major der DDR Staatssicherheit und einem Kriminalkommissar der Lüneburger Kripo, aus dem nur einer als Sieger hervorgehen kann. Genauestens recherchierte, den meisten Deutschen unbekannte Details aus der Zeit der DDR, sowie detaillierte Beschreibungen der "echten" Polizeiarbeit, gespickt mit vielen Infos aus der Zeit zwischen 1954 und 1989 machen aus diesem spannenden Thriller ein geschichtliches Zeit-Dokument über die Beziehung zwischen Ost- und Westdeutschland.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Protestantismus im Kalten Krieg
53,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste zusammenfassende Darstellung der Rolle, des Einflusses und des Selbstverständnisses des Protestantismus in beiden deutschen Staaten von 1945 bis zum Beginn der sechziger Jahre. Den Ausgangspunkt der Darstellung bildet der tief greifende ideologische und politische Gegensatz zwischen den USA und der UdSSR. Aus dieser Rivalität resultierten die Gründung zweier deutscher Staaten und ihr jeweiliger Aufbau mitsamt der kontrollierenden Begleitung durch die Siegermächte. Innerhalb dieses Rahmens bewegte sich der Protestantismus, im Osten wie im Westen Deutschlands. Er trug mit Zustimmung, aber auch mit Widerspruch zur Formung der Bundesrepublik wie der DDR bei. Erstmals werden hier sein Einwirken auf die Vorgänge in beiden deutschen Staaten geschildert, sein gemeinsames kirchliches, politisches sowie gesellschaftliches Agieren und schließlich die zunehmende Konzentration auf die Herausforderungen, die sowohl seitens der Bundesrepublik als auch der DDR an ihn gestellt wurden. Dabei handelte es sich um einen ausgesprochen komplexen und spannungsreichen Prozess: Denn der Protestantismus gehörte in den fünfziger Jahren zu den entschiedensten Anwälten der Wiedervereinigung Deutschlands, er förderte aber durch seine Bemühungen um das konkrete Wohl der Menschen unter den jeweiligen politischen Bedingungen die Herausbildung getrennter Entwicklungen. Auf diesem Hintergrund zeichnet das lebendig geschriebene Buch ein Bild der an Gemeinsamkeiten wie auch Konflikten und Widersprüchen reichen, keineswegs sterilen fünfziger Jahre in der Bundesrepublik und in der DDR.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Protestantismus im Kalten Krieg
54,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste zusammenfassende Darstellung der Rolle, des Einflusses und des Selbstverständnisses des Protestantismus in beiden deutschen Staaten von 1945 bis zum Beginn der sechziger Jahre. Den Ausgangspunkt der Darstellung bildet der tief greifende ideologische und politische Gegensatz zwischen den USA und der UdSSR. Aus dieser Rivalität resultierten die Gründung zweier deutscher Staaten und ihr jeweiliger Aufbau mitsamt der kontrollierenden Begleitung durch die Siegermächte. Innerhalb dieses Rahmens bewegte sich der Protestantismus, im Osten wie im Westen Deutschlands. Er trug mit Zustimmung, aber auch mit Widerspruch zur Formung der Bundesrepublik wie der DDR bei. Erstmals werden hier sein Einwirken auf die Vorgänge in beiden deutschen Staaten geschildert, sein gemeinsames kirchliches, politisches sowie gesellschaftliches Agieren und schließlich die zunehmende Konzentration auf die Herausforderungen, die sowohl seitens der Bundesrepublik als auch der DDR an ihn gestellt wurden. Dabei handelte es sich um einen ausgesprochen komplexen und spannungsreichen Prozess: Denn der Protestantismus gehörte in den fünfziger Jahren zu den entschiedensten Anwälten der Wiedervereinigung Deutschlands, er förderte aber durch seine Bemühungen um das konkrete Wohl der Menschen unter den jeweiligen politischen Bedingungen die Herausbildung getrennter Entwicklungen. Auf diesem Hintergrund zeichnet das lebendig geschriebene Buch ein Bild der an Gemeinsamkeiten wie auch Konflikten und Widersprüchen reichen, keineswegs sterilen fünfziger Jahre in der Bundesrepublik und in der DDR.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Die goldene Ära des Hamburger SV
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eddie Adamkiewicz, Walter Warning und Heinz Spundflasche hießen die Helden der ersten Nachkriegsjahre. Jochen Meinke, Jupp Posipal und Klaus Stürmer prägten maßgeblich die ?Fünfziger?. Uwe Seeler, Charly Dörfel und Horst Schnoor waren Garanten der großen Triumphe Anfang der Sechziger Jahre. Sie alle sind Sinnbilder eines der erfolgreichsten Kapitel in der Geschichte des Hamburger SV: der Jahre zwischen 1947 und 1963. In diesen 16 Spielzeiten vor Einführung der Bundesliga wurden die Rothosen gleich 15 Mal Norddeutscher Titelträger, gewannen die Deutsche Meisterschaft und eroberten den DFB-Pokal! Kein anderer deutscher Klub war international so umworben wie der HSV, der zu Freundschaftsspielen rund um den Globus reiste und im Europapokal Geschichte schrieb. Dieses Buch entführt alle Fußballliebhaber in eine aufregende Zeit. In ausführlichen Texten und vielen großformatigen Fotos werden Erinnerungen an legendäre Spieler, unvergessene Spiele und die HSV-Kultstätte Rothenbaum-Sportplatz wachgerufen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Die goldene Ära des Hamburger SV
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eddie Adamkiewicz, Walter Warning und Heinz Spundflasche hießen die Helden der ersten Nachkriegsjahre. Jochen Meinke, Jupp Posipal und Klaus Stürmer prägten maßgeblich die ?Fünfziger?. Uwe Seeler, Charly Dörfel und Horst Schnoor waren Garanten der großen Triumphe Anfang der Sechziger Jahre. Sie alle sind Sinnbilder eines der erfolgreichsten Kapitel in der Geschichte des Hamburger SV: der Jahre zwischen 1947 und 1963. In diesen 16 Spielzeiten vor Einführung der Bundesliga wurden die Rothosen gleich 15 Mal Norddeutscher Titelträger, gewannen die Deutsche Meisterschaft und eroberten den DFB-Pokal! Kein anderer deutscher Klub war international so umworben wie der HSV, der zu Freundschaftsspielen rund um den Globus reiste und im Europapokal Geschichte schrieb. Dieses Buch entführt alle Fußballliebhaber in eine aufregende Zeit. In ausführlichen Texten und vielen großformatigen Fotos werden Erinnerungen an legendäre Spieler, unvergessene Spiele und die HSV-Kultstätte Rothenbaum-Sportplatz wachgerufen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot