Angebote zu "Lesebuch" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Vierzig Jahre Suhrkamp Verlag. Suhrkamp Lesebuch
51,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vierzig Jahre Suhrkamp Verlag. Suhrkamp Lesebuch ab 51.99 € als gebundene Ausgabe: Die Fünfziger Jahre / Die Sechziger Jahre / Die Siebziger Jahre / Die Achtziger Jahre. Suhrkamp Verlagsgeschichte. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Das große Heinz Erhardt Buch
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war der Schelm der Nation. Wenn er mit treuherzigem Gesicht -noch'n Gedicht- vortrug, wieherten die Zuhörer vor Lachen. Sein gemütliches Äußeres, der kindliche Blick hinter dicker Hornbrille: die Harmlosigkeit in Person. Doch wenn er den Mund öffnete, fielen Bonmots, Vierzeiler, Nonsens, höherer und tieferer Blödsinn aus ihm heraus: Heinz Erhardt (1909 - 1979) ist der deutsche Komiker der fünfziger und sechziger Jahre. Dieses Buch erzählt seine Lebensgeschichte. Ein prall-buntes Lesebuch, das so ist wie sein Held: verschmitzt, spitzbübisch, phantasievoll. Eine Fundgrube für alle Heinz Erhardt-Freunde und auch für die Handvoll Leser, die es noch nicht sind.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Moospantoffeln
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Katharina Paulus, geb. Lichtenfeld, wurde 1934 geboren. Sie verlebte ihre Kindheit in großer Freiheit und Naturverbundenheit mit ihren drei Geschwistern auf dem elterlichen Bauernhof in Roda, einem kleinen, verträumten Dorf im Burgwald in Nordhessen. Schon in jungen Jahren interessierte sie sich für Schreiben und Bücher. Viele Jahre leitete sie in ihrem Ort den Gitarrenunterricht, Batik- und Ostereiermalkurse, engagiert sich bis heute bei sozialen Aufgaben wie die Organisation von Schulranzen für bedürftige Kinder in Osteuropa. 2012 erschien ihr mittlerweile in zahlreichen Auflagen gedrucktes Buch ¿Schwarze Butter' gleichfalls im Geest-Verlag. Mit diesem Buch ¿Schwarze Butter¿ gelang es der Autorin mit den Erzählungen über ihre Kindheit in dem kleinen Burgwalddorf Roda in Hessen, eine Vielzahl von Lesern zu begeistern. Die Darstellung des Alltags von Menschen steht auch in den ¿Moospantoffeln¿ im Mit­telpunkt. Wie lebt ein junges Mädchen in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg? Wie wächst sie, was noch keinesfalls selbstverständlich war, in einen Beruf hinein? Wie gestaltet sich das Leben mit einer eigenen Familie, als sie nach ihrer Eheschließung mit 18 Jahren in die Heimat ihres Mannes, nach Röddenau bei Frankenberg, zieht? In eine Region, geprägt von der Eder und der Weite des Edertals, wo sie bis heute lebt. Uns begegnet das Leben in den Fünfziger- und Sechzigerjahren, fernab heutiger technischer und medialer Ausstattung. Die Autorin lässt uns teilhaben am familiären und dörflichen Leben, an Urlaubsreisen und vielem mehr. Eine Zeitreise voller einfühlender Liebenswürdigkeit gegenüber dem Leben und seinen Protagonisten, bei dem sich für Zeitzeugen eigene Erinnerungen auftun und sich für jüngere Leser ein geschichtliches Lesebuch eröffnet.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Vierzig Jahre Suhrkamp Verlag. Suhrkamp Lesebuch
51,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vierzig Jahre Suhrkamp Verlag. Suhrkamp Lesebuch ab 51.99 EURO Die Fünfziger Jahre / Die Sechziger Jahre / Die Siebziger Jahre / Die Achtziger Jahre. Suhrkamp Verlagsgeschichte

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Das große Heinz Erhardt Buch
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Er war der Schelm der Nation. Wenn er mit treuherzigem Gesicht -noch'n Gedicht- vortrug, wieherten die Zuhörer vor Lachen. Sein gemütliches Äusseres, der kindliche Blick hinter dicker Hornbrille: die Harmlosigkeit in Person. Doch wenn er den Mund öffnete, fielen Bonmots, Vierzeiler, Nonsens, höherer und tieferer Blödsinn aus ihm heraus: Heinz Erhardt (1909 - 1979) ist der deutsche Komiker der fünfziger und sechziger Jahre. Dieses Buch erzählt seine Lebensgeschichte. Ein prall-buntes Lesebuch, das so ist wie sein Held: verschmitzt, spitzbübisch, phantasievoll. Eine Fundgrube für alle Heinz Erhardt-Freunde und auch für die Handvoll Leser, die es noch nicht sind. Ausstattung: durchgehend illustriert

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Kammermeier, S: Was hamma gessn?
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

BR-Redakteurin Steffi Kammermeier unternimmt mit ihrem Buch einen Ausflug in die Vergangenheit des dörflichen Niederbayern, als die Beschäftigung mit Lebensmitteln noch kein Lifestyle-Trend, sondern eine existenzielle Frage des (Über-)Lebens war. Aus den Originalaufzeichnungen niederbayerischer Bäuerinnen und den Notizen vieler persönlicher Gespräche lässt Steffi Kammermeier das ländliche Niederbayern von 1880 bis in die fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts hinein lebendig werden; eine Welt, in der die Versorgung der Hofgemeinschaft zur täglichen Herausforderung wurde, der die Bäuerinnen oft mit erstaunlicher Raffinesse begegneten. 'Was hamma gessen?' führt durch das Bauernjahr und stellt eine Vielzahl alter und beinahe vergessener Rezepte vor. Und doch ist es mehr als ein blosses Kochbuch: Als reich bebildertes Lesebuch erzählt es von harter Feld- und Stallarbeit, von Frömmigkeit und Genügsamkeit, aber auch vom ausgelassenen Feiern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Die Eifel - Das Beste
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Manfred Lang und Ralf Kramp, zwei Eifeler aus Überzeugung, präsentieren die Literatur ihrer Heimat in ihrer ganzen Vielfalt, illustriert mit unveröffentlichten Fotos der 50er Jahre. Für dieses Lesebuch haben sie sich durch Bücherberge gegraben und zahlreiche Schätze gehoben. Grosse Namen sind darunter: Goethe, Schiller, von Schopenhauer, Hermann Löns, Alfred Andersch, Stefan Andres, Ernest Hemingway und Heinrich Böll. Natürlich dürfen die Eifel-Klassiker wie Clara Viebig, Peter Zirbes, Jakob Kneip, Nanny Lambrecht und Theodor Seidenfaden nicht fehlen, aber auch die Grossen der Eifeler Gegenwartsliteratur wie Jacques Berndorf, Norbert Scheuer, Heinz Küpper oder Mario Adorf sind dabei. Es sind nicht allein klangvolle Namen, die ein Auswahlkriterium waren. Es finden sich auch unvergleichliche Geschichten unbekannterer Verfasser, die in ihren Texten dem zu jeder Jahreszeit inspirierenden Mittelgebirge literarische Denkmäler gesetzt haben. Und das alles illustriert mit wunderbaren Farbfotos aus den fünfziger und sechziger Jahren, im Mittelformat aufgenommen von dem Redakteur und Eifelmuseumsgründer Hubert Meyer aus dem Archiv des Heimatforschers Erich Stoffels. Ein prachtvolles Buch: Das Beste eben!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Das große Heinz Erhardt Buch
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Er war der Schelm der Nation. Wenn er mit treuherzigem Gesicht -noch'n Gedicht- vortrug, wieherten die Zuhörer vor Lachen. Sein gemütliches Äußeres, der kindliche Blick hinter dicker Hornbrille: die Harmlosigkeit in Person. Doch wenn er den Mund öffnete, fielen Bonmots, Vierzeiler, Nonsens, höherer und tieferer Blödsinn aus ihm heraus: Heinz Erhardt (1909 - 1979) ist der deutsche Komiker der fünfziger und sechziger Jahre. Dieses Buch erzählt seine Lebensgeschichte. Ein prall-buntes Lesebuch, das so ist wie sein Held: verschmitzt, spitzbübisch, phantasievoll. Eine Fundgrube für alle Heinz Erhardt-Freunde und auch für die Handvoll Leser, die es noch nicht sind. Ausstattung: durchgehend illustriert

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Das große Heinz Erhardt Buch
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Er war der Schelm der Nation. Wenn er mit treuherzigem Gesicht -noch'n Gedicht- vortrug, wieherten die Zuhörer vor Lachen. Sein gemütliches Äußeres, der kindliche Blick hinter dicker Hornbrille: die Harmlosigkeit in Person. Doch wenn er den Mund öffnete, fielen Bonmots, Vierzeiler, Nonsens, höherer und tieferer Blödsinn aus ihm heraus: Heinz Erhardt (1909 - 1979) ist der deutsche Komiker der fünfziger und sechziger Jahre. Dieses Buch erzählt seine Lebensgeschichte. Ein prall-buntes Lesebuch, das so ist wie sein Held: verschmitzt, spitzbübisch, phantasievoll. Eine Fundgrube für alle Heinz Erhardt-Freunde und auch für die Handvoll Leser, die es noch nicht sind. Ausstattung: durchgehend illustriert

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot